Am Freitag, 18.10. spielten wir zuhause gegen den TTC Büchelberg III. Nachdem wir mit unseren Doppeln Walter Müller/Kurt Alramseder und Simon Lehner/Dirk Hohlfeld keinen guten Start erwischten und 0:2 hinten lagen, punkteten Simon und Walter zum 2:2 Ausgleich. Die anschließenden Einzel verliefen dann meist sehr holprig. Lediglich Walter konnte noch ein Einzel gewinnen, so dass wir uns am Ende doch relativ klar mit 3:8 gegen die starken und sehr fairen Gäste aus Büchelberg geschlagen geben mussten. Trotzdem schauen wir nach vorne und freuen uns schon auf unser nächstes Spiel kommenden Freitag in Wörth. Für den TTC Herxheim spielten und punkteten: Im Einzel Walter (2) und Simon (1).

Herren IV - TTC Büchelberg III 3:8
(vlnr Wamü, Dirk, Michel und Simon)