TTC Büchelberg – TTC Damen 3:8

Aus zwei Damenmannschaften wurde diese Saison eine gemacht, die in der 2. Pfalzliga antritt. Eine Woche später als der Rest durften wir dann in Büchelberg auch endlich loslegen. Mit der aufkommenden Spannung und einem Sieg hätten wir zu anfangs keinesfalls gerechnet. Doch durch die geschlossene Mannschaftsleistung unserer etwas zusammengewürfelten Mannschaft, Nervenstärke und etwas Glück in den Entscheidungssätzen gelang uns ein 8:3-Sieg. Matchwinnerin an diesem Tag war Karin Ehmer, die sowohl das Doppel zusammen mit Carolin Christ als auch all ihre 3 Einzel gewinnen konnte. Zum Sieg steuerten außerdem Carolin Christ, Doreen Hohlfeld und Caro Ischen Punkte bei. Vielen lieben Dank an unsere drei Ersatzspielerinnen für ihren erfolgreichen Einsatz.

TTC Jugend 12 – TTC Burrweiler: 6:0

Bereits am Dienstag, den 20.09. begrüßten wir zu unserem ersten Spiel in dieser Runde unsere Gäste aus Burrweiler. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht, gaben nur einen einzigen Satz ab und gewannen das Spiel 6:0. Jetzt freuen uns auf unseren nächsten Einsatz gegen Klingenmünster.

Es spielten: Florian Luksch, Timo Stahl, Vincent Sommer und Martha Strauß.

TTC Herren I – TTC Burrweiler II 9:7

Unverhoffte Gunst der Stunde Nutzung

Stark vom Ersatzpech geknechtet konnte die erste Herrenmannschaft einen ebenso starken Sieg einheimsen. Mit niedrigen Erwartungen konnte man befreit aufspielen und bewies bereits zu Beginn, dass die Doppel gut eingespielt sind. Ständiges Ölen und üppiges Bizebstraining zahlten sich voll aus. Besonders hervorzuheben war die Leistung von Kevin Hohlfeld, der in diesem Spiel zeigte, dass er Leistungsträger sein kann. Er gewann beide Einzel im vorderen Paarkreuz mit 3:1 Sätzen. Weiter hervorzuheben sind Malthaner und Spahn, auch als Knüppelduett Spahnthaler und Mahn bekannt. Gemeinsam waren sie für satte 6 Punkte verantwortlich. Sie lockten und schockten auf ganzer Linie, ganz großes Lob. Weiterhin zeigte Marcel Essert, dass er gut mithalten kann. Herzlichen Dank für die Hilfe.

TTC Büchelberg II – TTC Herxheim II: 3:9

Während andere noch gemütlich ihr Sonntagsbrötchen geniessen, durften wir zu unserem Auswärtsspiel in Büchelberg antreten. Nichtsdestotrotz kamen wir mit 3 Siegen optimal aus den Doppeln, konnten danach unsere Führung kontinuierlich ausbauen und mussten nur drei Einzel abgeben. Allerdings stellt das scheinbar deutliche Endergebnis von 9:3 nicht die Intensität dar mit der die Sätze umkämpft waren; viele Spiele waren denkbar knapp und haben uns alles abverlangt.

Wir freuen uns über die ersten beiden Punkte gegen den Abstieg und auf unser nächstes Spiel. An einem Samstagabend.

TTC Jugend 15-II – TTC Klingenmünster II: 6:2

Gegen Klingenmünster konnten wir vergangenen Samstag unsere ersten beiden Punkte verbuchen. Nach einem Sieg und einer denkbar knappen Niederlage kamen wir ausgeglichen aus den Doppeln und ahnten schon, dass die folgenden Einzel nicht einfach werden sollten. Obwohl wir nur noch ein Einzel abgeben mussten und am Ende das Spiel mit 6:2 scheinbar klar gewinnen konnten, war es doch ein sehr hart umkämpfter Sieg: Insgesamt wurden 6 Spiele erst im 5. Satz entschieden, von denen wir nervenstark und mit großem Einsatz 5 für uns entscheiden konnten.

Es spielten: Florian Luksch, David Buchmann, Raik Meißner und Annika Kuntz.

TTC Büchelberg II – TTC Jungen 15-II 6:2

Am Samstag den 17.9 spielten die Jungen und Mädchen der 2. U15 Mannschaft des TTC-Herxheim auswärts gegen die 2. Mannschaft des TTC Büchelberg. Obwohl wir gut vorbereitet waren lief es nicht sonderlich gut. Die ersten beiden Doppel verloren wir ziemlich klar. Die Einzel-Spiele liefen etwas besser und wir konnten nach hart umkämpften Spielen immerhin 2 Einzel für uns entscheiden. Am Ende gewann der TTC Büchbelberg verdient mit 6:2, trotzdem konnten am Ende alle mit ihrer Leistung zufrieden sein.
Herxheim spielte mit David Buchmann, Raik Meißner, Martha Strauß und Annika Kuntz, die beiden Spiele gewannen Martha und David.

TTC Herren II : TSV Kandel II 4:9

Die Runde geht wieder los und das erste Spiel ist immer ein Besonderes. Der Kopf war frei, da wir mit wenigen Erwartungen in das Spiel gingen. So war es umso überraschender, dass man nach den Doppeln bereits 2:1 vorne lag. So ging es bei den nächsten Einzeln hin und her bis zum 4:5. Viele knappe Sätze und Spiele die im 5. Satz die Entscheidung bringen sollten. So lag ständig Spannung in der Luft. Man konnte sie sogar schmecken (Zitrone pur). Daher natürlich bitter, dass man die 5 Satzspiele abgeben mussten und am Ende doch ein 4:9 auf dem Bogen stand. Macht aber nichts. Das erste Spiel hat Lust auf mehr gemacht! Daher freuen wir uns aufs nächste! Die Punkte holten die Doppel: Düttenhöfer/Schultz, W., Schultz, A./Essert und im Einzel Duttenhöfer und Conka.

Jugend-Zeltlager 2022

Nach drei Jahren ging es für die TTC Jugend am letzten Sommerferienwochenende endlich mal wieder ins Zeltlager. Mit 16 Kindern/Jugendlichen und 6 Betreuern sind wir auf den Zeltplatz in Bruchweiler-Bärenbach gefahren. Dort angekommen wurden alle Zelte aufgebaut. Wie es dunkel war sind wir dann auf eine Nachwanderung gegangen und stärkten uns danach mit selbst gemachten Popcorn. Den verregneten Samstag nutzten wir zum T-shirt batiken und für Spiele wie Mini-Tischtennis und Dart unter dem Dach. Nach leckeren Burgern zum Mittagessen ging es dann ins Schwimmbad. Nach drei Stunden rutschen und schwimmen ging es schon wieder auf den Zeltplatz. Im warmen Feuer bruzzelten wir anschließend noch leckeres Stockbrot. Am Sonntag ging es dann auf eine zweistündige spannende Schnitzeljagd über Felder, Wiesen und Wälder. Im Anschluss wurden noch die Sieger der Lagerolympiade gekürt. Noch schnell ein Gruppenfoto un unseren neuen und inzwischen getrockneten Batik-T-shirts und dann wurden die Zelte abgebaut. Um 15 Uhr mussten wir uns vom Zeltplatz schweren herzens verabschieden. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

Jugendschriftführerinnen Martha und Annika

Jugendversammlung – neuer Jugendausschuss

Zur diesjährigen Jugendversamlung fanden sich bei sommerlichen Temperaturen 19 Jugendliche in der Grundschulsporthalle ein. Nach der Begrüßung und Vorlesen der Tagesordnung zog unser Jugendwart Andy Schultz ein kurzes Resumé des vergangen Jahres, das aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich verlief: Unsere Bambinis durften die Meisterschaft feiern. Bei Turnieren war der TTC Herxheim stets zahlreich vertreten und sehr erfolgreich bis in die Top12 der Pfalzrangliste; bei den mini-Meisterschaften erziehlten unsere Jüngsten beachtliche Erfolge bis hin zur Teilnahme am Bundesentscheid. Ein dickes Lob und Dankeschön gab es für die tatkräftige Hilfe unserer Jugendlichen bei der Ausrichtung der mini-Meisterschaften. Weiter wurde die vorbildliche Umsetzung der Corona-Maßnahmen hervorgehoben.
Nach spannenden Wahldurchgängen setzt sich der neugewählte Jugendausschuss wie folgt zusammen:
1. Jugendsprecherin: Caro Ischen
2. Jugendsprecher: Louis Promnitz
Schriftführerin: Martha Strauß
Jugendkassenwartin: Liesbeth Strauß

Jetzt freuen wir uns „wie Bolle“ auf das Jugend-Zeltlager und wünschen bis dahin allen tolle Sommerferien!

Einladung zur TTC-Mitgliederversammlung

Hiermit ergeht die Einladung an alle Mitglieder des TTC 1963 Herxheim e. V. am Dienstag,
den 19.07.2022, Beginn 19.30 Uhr, in der Grundschulsporthalle in Herxheim.
Vorgesehene Tagesordnung zur Mitgliederversammlung:

  1. Begrüßung und Feststellung der anwesenden Mitglieder
  2. Bestellung eines Protokollführers/einer Protokollführerin
  3. Totengedenken
  4. Verlesen und genehmigen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  5. Rechenschaftsbericht der Vorstandsmitglieder
  6. Austausch zu den Rechenschaftsberichten
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Abstimmung über Entlastung der Vorstandschaft
  9. Beschluss über die Satzungsneufassung*
  10. Ausblick
  11. Sonstiges

*) Die Neufassung der Satzung dient u. a. der Anpassung an die aktuellen Gegebenheiten
und technischen Voraussetzungen (wie beispielsweise alternative Möglichkeiten der
Einladung zur Mitgliederversammlung, die Möglichkeit von online-Sitzungen sowie die
Themen Datenschutz/Persönlichkeitsrechte) und Regelungen bei vorzeitigem Ausscheiden
von Vorstandsmitgliedern oder falls Ämter nicht besetzt werden können.

Der Satzungsentwurf ist vorab dem Amtsgericht zur Prüfung überreicht worden, der
eingereichte Satzungsentwurf ist aus registergerichtlicher Sicht nicht zu beanstanden.

Die Neufassung der Satzung ist am 08.07.2022 und am 12.07.2022 zu den Trainingszeiten
zwischen 20:00 und 21:00 in der Grundschulsporthalle einsehbar. Mitglieder können die
Satzungsneufassung ebenfalls per Mail unter vorstand@ttc-herxheim.de oder bei jedem
Vorstandsmitglied anfordern.

Wünsche und Ergänzungen zur Tagesordnung sind bis spätestens eine Woche vor der
Versammlung an den 1. Vorsitzenden (vorstand@ttc-herxheim.de) zu richten.

gez. 1. Vorsitzender des TTC Herxheim